Neuigkeiten & Archiv

Für mehr Infos klicke auf das Bild

Am 12/13. April um 20 Uhr zeigt Lucia zusammen mit Lazaro Godoy // GoPra Performance und Fabien Zarka die Tanzproduktion ‘The Quest.ION’ im Quartier Theater in Hannover.

Zu den Tickets

mit einer Choreographie von Lucia Peters

Foto: © Elmar Witt / nora Kautschukboden

Melde dich jetzt mit einer Mail an teresa@forstreuter.de

 

Archiv

„Sinnhafte Sinnlichkeit“ //Empowerment mit Tanz über weibliche Archetypen 

Dieser Workshop bietete speziell Frauen die Möglichkeit über ihren ganz individuellen und einzigartigen tänzerischen Körperausdruck in Kombination mit weiblichen Archetypen sich ihrer Kraft und Sinnlichkeit wieder nah zu sein. Gemeinsam tauchten wir in die kulturell und mythologisch entstandenen Qualitäten und Aspekte ein, in denen wir uns selbst wieder/erkennen können. Wir nahmen uns darüber als wertvolle Stimme in der Melodie des Universums und somit auch in unserem individuellen Lebensalltag wahr. Unterstützt mit der Methode „Dance Education Laboratory“ DEL aus New York, sowie „Somatic Movement“ näherten wir uns dem authentischen Körperausdruck, der es uns ermöglicht klar, fein, differenziert, emotional als auch strukturiert unser Inneres sichtbar werden zu lassen.

Datum: 25. + 26. November 2023

Sa // 14 – 19 Uhr

So // 10 – 15 Uhr

je 30 min Mittagspause

Alle Level von Tanzerfahrung sind willkommen. 

Ort: TuT – Schule für Tanz, Clown & Theater

Studio: “Stimmetage2”

Edwin-Oppler-Weg 5

30167 Hannover

Telefon TuT: 0511 320 680

Kurspreise:

190 € Normal

180 € Ermässigt

170 € Frühbucher bis 16. Oktober 2023

Anmeldung HIER 

„find your flow” 

Tanzworkshop auf dem Nisihof

am 19. August 2023   10.30 – 11.30 Uhr //  Wo// Nisihof, 6208 Oberkirch, Schweiz Wer// alle Menschen willkommen, keine Vorkenntnisse notwendig  

Bringe mit: gemütliche Kleidung, Trinkflasche (vor Ort kannst du auch etwas zu trinken  kaufen), frisches T-Shirt falls du ins Schwitzen kommen magst 😉   

Ausgleich: 12 CHF/€ pro Person   Schreib mir auf WhatsApp “fff”, wenn du kommen magst und sichere dir deinen Platz über Paypal.

Vor Ort kannst du gerne in Bar oder mit Paypal bezahlen.  

WhatsApp & Paypal// 00491775280230 teresa@forstreuter.de 

Online Kongress Starke Frauen

 

Zeit: 26. Mai – 4. Juni 2023 Ort: Online  

Aktionsangebot: Nur 59€ statt regulär 199€

FINDE DEINE TIEF VERWURZELTE KRAFT UND ENTFESSLE DEIN AUTHENTISCHES SEIN.

Erhalte sofort uneingschränkten Zugriff auf alle 29 Expert:innen-Interviews, Audios, Gutscheine und mehr: 
https://bit.ly/StarkeFrauenKongress_Lucia

“TanzLOKAL” 

Bei dem Festival TanzOFFensive in Hannover zeigte Lucia ihr Solo “FeMaleRelationShifts”. Gefördert durch das Kulturbüro Hannover recherchierte sie Auswirkungen auf ihren weiblichen Körper im Kontext von Frauenrechten in verschiedenen Kulturen und wie gesund mit Emotionen von Aggression und Wut umgegangen werden kann. 

Wann: 1. Juni 2023 // 19:00 Uhr

Wo: Eisfabrik, Seilerstr. 15 F, 30171 Hannover

FOKUS AUF DICH Retreat

Das “FOKUS AUF DICH” ist ein extra konzentriertes Retreat mit maximal 3 Teilnehmer:innen, begleitet von 2 erfahrenen Coachinnen. Melde dich falls du Interesse an dem Angebot hast. Wir können individuell einen passenden Termin für dich finden. 

Dieses Wochenende kannst du dir selbst schenken und dir unsere volle Aufmerksamkeit zuteil werden lassen. Bring all deine ungeklärten Fragen mit, alle Unsicherheiten, alles Unwohlsein und wandle es mit unserer Hilfe um in eine kraftvolle Ausrichtung mit einer klaren Absicht und gestärktem friedvollen Herzen.

Es ist jetzt Zeit dafür durchzuatmen, anzuhalten, den inneren Lärm loszulassen und im Körper bei dir anzukommen:
* Wo stehst du?
* Was sind deine Wünsche und Ziele?
* Was hält dich noch zurück?

Wir schaffen gemeinsam Orientierung und eine neue positive Verankerung im Leben.

Hier warten auf dich:
* ein Landhaus mit großem Garten mit Blick auf sanfte Hügel im nordwestlichem Harzvorland bei Goslar
* achtsame erfahrene Begleiterinnen
* ein retreaterfahrener Hütehund
* ein Spaziergang am Wasserfall
* vegetarisches Bio-Vollverpflegung
* ein persönlicher vertrauensvoller Rahmen
* Wohlfühlatmosphäre
* Körperarbeit und Achtsamkeit

Deine erfahrenen Begleiterinnen sind Anika (Unternehmensberaterin und somatischer Coach)und Lucia (Tänzerin und somatischer Coach) 

Wohlfühlraum steht für Seminare, Retreats und Coaching im nordwestlichen Harzvorland, in Braunschweig, Berlin und online.
Im Wohlfühlraum kannst du dich in vertrauensvoller Umgebung mit dir selbst und wichtigen Lebensthemen auseinandersetzen. Die Arbeit mit dem Körper hilft, sich selbst im Kern näher zu kommen und die eigene Resilienz zu stärken.

MEHR INFOS HIER

90B69B47-AA8B-40D0-8D5C-DFD8E1328275

Archiv

Frauen im Tanz
Zum Muttertag haben wir in die Kleine Freiheit Nr. 4 nach Wölpinghausen eingeladen. Um 11 Uhr ging es los. Wir zeigten TANZ im FILM als auch LIFE auf der charmanten Bühne.  

Lucia leitete moderierend durch das kurze knackige intensive Programm. Wir teilten was uns beschäftigt und bewegten uns emotional und körperlich. Ein ZeitRaum der Begegnung. 

Ort: Kleine Freiheit Nr. 4 // Meeresblickstrasse 4, 31556 Wölpinghausen

Zeit: Sonntag, 14. Mai 2023 _ 11 Uhr

Kosten: frei

Das tanzkünstlerische Programm der Veranstaltung:

Frauen im Tanz_Handout_Deutsch_

 

Lucia auf Tour mit Ronja Maltzahn

Am 22. März 2023 war Lucia bei den 44. Duisburger Akzenten als Tanzkünstlerin zu sehen. 

Floor is Open _ womxn relate Retreat // 24.-26. März 2023

Nach unserem erfolgreichen ersten Floor is Open _ womxn relate Retreat im Oktober 2022 haben wir voller Freude wieder ins Sonnenstrahlensammelhaus alle diejenigen LebensTänzerinnen ein, die sich als weiblich identifizieren, und eine Sehnsucht nach Gemeinschaft, Austausch und innerem Wachstum eingeladen. Das Retreat war eine Plattform für Gelassenheit, Begegnung der inneren Stärke und Visionen, die von den Teilnehmerinnen noch entdeckt und gelebt werden wollen.

Anna und Lucia sind erfahrene Transformationskünstlerinnen, die im Gebiet des Frauenempowerments seit einigen Jahren strahlen. Zusammen halten sie den Raum für echte Begegnung und transformative Prozesse für Themen, die von euch mitgebracht werden. Wir freuen uns auf 3 Tage gemeinsames Forschen, Strahlen und Annehmen eurer tief liegenden sinnhaften Selbstannahme, so dass das was euch eigen ist komplett in die Sichtbarkeit kommt. Deine ureigenste Stärke, dein Sehnen und deine sensitive Urgewalt, die schützenswert und gleichzeitig wert ist gesehen und geteilt zu werden, darf hier gelebt, wiederentdeckt und herausgeschält werden.

 

Workshop in Dahab, Ägypten

Im Rahmen des Festivals “Share und Care” fand im Januar 2023 der Workshop “Enlighten your Body” mit Lucia und 25 Teilnehmerinnen statt. 

“Das war mein erster Tanz. Nach 10 Jahren Depression fühle ich mich jetzt wieder lebendig.” Teilnehmerin

 

VIP Healing Day

Im Sonnenstrahlensammelhaus bei Hannover wurde eine ukrainische Geflüchtete mit einem Tag der Erholung in der Natur, mit energetischen Einzelsitzungen, Musik und Gespräch beschenkt. 

“Etwas hat sich von meinen Schultern gelüftet. Ich kann wieder atmen. Danke!! Ich fühle mich so viel besser.”

Die Beschenkte ist 33 Jahre alt, hat 2 Töchter, hat vor Corona und dem Krieg ihren Mann durch Halskrebs verloren und gerade lebt mit einer deutschen Familie in Hannover.

Ein VIP Healing Day hat einen Wert von 333 € und kann für sich selbst gebucht oder verschenkt werden. 

Schreib dazu gerne eine Mail mit dem Betreff VIP HEALING DAY an teresa@forstreuter.de

Open Harz

Mit 8 Männern und 8 Frauen fand im September das 5 tägige Cokreative Event  Free Flow im östlichen Harz statt. Lucia hat in der Vorbereitung und Durchführung eine führende Rolle eingenommen.

 

Fest der Religionen

Lucia hat Ende August mit der Band Simurgh auf dem Fest der Religionen in Berlin in der ufa Fabrik performt. 

New Healing Festival

Lucia hat auf dem Festival New Healing im August einen Souldance Workshop angeboten und war durchgehend mit dem New Medicine Tribe für das Integrale Dorf für Body Mind Spirit Care in der Rolle als Raumhalterin tätig und hat energetische Sitzungen für Einzelpersonen gegeben.

“Du hast mir mein Leben gerettet.” Julian

Als Performance Künstlerin und energetisch Arbeitende hat sie außerdem mit der 2-köpfigen Band Inner Echoes einen Auftritt getanzt, für eine Kakaozeremonie mit 300 Menschen die Eröffnung mitkreiert und den Feuertanz bei der Entstehung, Durchführung und Nachbearbeitung begleitet. 

 

1. Fachtag Tanz Hannover

Lucia brachte sich beim 1. Fachtag Tanz in Hannover ein. Er wurde vom Dachverband Tanz und Tanzpunkt Hannover organisiert. 

Tanzkongress Sharing Potentials

Im Juni fand der Tanzkongress 2022 in Mainz statt. Durch Workshops und Lectures bildete sich Lucia weiter und vernetze sich u.a. zu den Themenbereichen Arbeit mit Geflüchteten über das Medium Tanz, Tanz in Schulen, Soft Skills von Tanzschaffenden und Gesundheitsfördernde Systeme für Tanzschaffende.

feMaleRelationShifts//reSearch

Teresa Lucia ist Stipendiatin des Fonds der Darstellenden Künste mit der “Take Heart” Künstlerresidenz.

CAB1763F-243E-489F-B6BA-49F263F9450B

 

International Dance Council

Lucia ist neues Mitglied der Partner NGO der UNESCO für Tanz CID // Council International de la Dance. Nominiert durch den derzeitigen Präsidenten Alkis Raftis ist sie Teil einer Gemeinschaft von TanzwissenschaftlerInnen, Praktizierenden und Lehrenden in 170 Ländern. Ehrenmitglieder sind u.a. Caroline Prinzessin von Hannover. 

8424D1E7-8C72-4207-90B5-42AD98E00D3A

to the moon and back

Die Pandemie hat viele emotionale zwischenmenschliche Herausforderungen hervorgebracht. Den  Kurzfilm von Bernadette Belu mit Lucia Peters und Dagmar Ottmann, der diesen Beziehungsprozessen gewidmet ist, findest du unter Media auf dieser Website. Mit Unterstützung von Viktoria Kagalska im Kostüm und dem Tanzraum Wedding als Drehort.

D1206230-5EA6-4765-A368-AE0093E99FD6

 

Heart Empowered Mastermind

  Jeden 2. Woche online für Frauen. Bis Dezember 2021.   

Frauenkreis in Berlin

Was möchtest du in Bewegung bringen?
Welche Aspekte von dir dürfen noch mehr Fürsorge und Liebe erfahren?
Wo in deinem Leben darf noch mehr Bewegung und Fluss entstehen?

Nächste Termine werden bekannt gegeben. Melde dich gerne, dann kommst du in die Telegram Gruppe. 😉

“Es ist genau das, was ich mir gewünscht habe. Ich wusste nicht wie es aussieht, aber ich wusste wie es sich anfühlt.”
“Ich fühle mich leicht und im Frieden.”

1200C596-F13B-44CC-AEB5-E0447D8A5293

Spiritual Self Eco Logics

Richte dich auf deine Essenz aus und erlebe deine wahre Kraft, indem du mit Tanz, Klang und Praktiken der Körperarbeit, Bewusstseinsdehnung und Seelengymnastik tief tauchst.

612D82F8-0EA6-46D5-8F71-7783124D3F32

Wir laden dich herzlich zu einem kraftvollen transformativen Wochenende zur Erforschung deiner “Spiritual Self Eco Logics” ins Sonnenstrahlensammelhaus ein.

Wir freuen uns euch an diesem wunderschönen Ort begrüßen zu dürfen, an dem Tanz, Klang und Kunst eine wichtige Bedeutung haben und Männer und Frauen zusammenkommen können, um ihr volles Potenzial zu erkennen und zum Ausdruck zu bringen. Nach einem ersten Frauenretreat von Lucia & Corinna im Sommer öffnen wir das Haus nun zum zweiten Mal, damit ihr diesen Ort, an dem in Zukunft viele Seminare und Workshops stattfinden werden, kennenlernen könnt. Nachdem wir ein wunderschönes Gefühl von Gemütlichkeit, Frieden und einladender Wärme in diesem Raum geschaffen haben, treffen wir uns jetzt, um uns gegenseitig auf unserer Reise zu begleiten, um das größere Bild unseres Lebensweges zu sehen, zu fühlen und uns dort hinein zu entspannen. Seid bereit euch selbst zu begegnen, indem ihr eurem vergangenen, gegenwärtigen und zukünftigen Selbst auf die liebevollste, annehmendste und heilsamste Weise in Gemeinschaft begegnet.

Machen wir uns den Aufbau des Selbst bewusst.

Dieser Aufbau ist vielschichtig:

  • spirituell
  • körperlich
  • emotional
  • geistig

Diese 4 Schichten sind nur ein Plasma, ein Ei oder eine Blase, die unsere lebendige, fließende Struktur von Bewusstseinszuständen ist.

Gegenwärtig kämpfen wir mit einem Prozess der Trennung dieser Schichten aufgrund falscher Vorstellungen von der Realität, die das Physische und Emotionale vom Mentalen und Spirituellen trennen, so dass die Menschen eher verstandesbasiert sind auf der Suche nach dem Geist außerhalb ihres Körpers sind, was mit einer Menge emotionaler und körperlicher Probleme verbunden ist. Traumata und Missverständnisse, die über Generationen weitergegeben wurden, können überwunden werden, wenn man sich ihnen direkt stellt. Wir sind hier, um ein Wochenende mit Aktivitäten in dieser Richtung anzubieten, die sich mit der Anerkennung der tatsächlichen Verbindung zwischen den einzelnen Ebenen vertieft beschäftigen und zeigen, dass sie bereits manifestiert sind und nur darauf warten, dass wir sie erkennen, damit sie wieder als Einheit zusammenarbeiten können. 

Wir werden in den offenen Ozean der Körperteile eintauchen, um die Sprache der Knochen, Muskeln, Gewebe, Organe und Systeme zu entdecken. Wir werden entdecken, dass jede Emotion, die wir erleben, eine bestimmte Funktion und ein Organ hat, das sie repräsentiert. Wir werden erfahren wie der Geist nicht im Gehirn sitzt, sondern sich durch den ganzen Körper und darüber hinaus ausbreitet, und wie der Geist ein lebendiges Feuer ist, das alles entzündet.

Zu diesem Zweck werden wir uns mit Tanz, Meditation, somatischer Atemarbeit, Achtsamkeit, Gesang, kathartischer Exploration, Wirbelsäulenarbeit, Seelengymnastik, unterbewusster Rekodierung und vielen anderen Techniken beschäftigen, die wir anbieten je nachdem was die TeilnehmerInnen brauchen.

Wir haben einen Preis für das Wochenende konzipiert, der die Verpflegung und Unterkunft im Gemeinschaftsschlafraum im Sonnenstrahlensammelhaus von Freitag bis Sonntag abdeckt, sowie die transformative Erfahrung unseres Angebots. Darüber hinaus kannst du Marmelade, Walnüsse und Tees aus dem Garten kaufen oder für unsere Arbeit spenden. Auf diese Weise hast du die Möglichkeit Lucias neu gegründete Tanzkompanie “terror & delicious // Lucia + guests” sowie die Umwandlung ihres Geburtshauses in eine heilende Gemeinschaft und einen Künstlerresidenzort zu unterstützen, als auch Matias’ reisende ganzheitliche Gesundheitsakademie “Self Eco Logics”, die weltweit Einfluss auf die Harmonisierung von Körper – und Seelenstrukturen nimmt.

Wir freuen uns auf euch und die gemeinsame Zeit voller Wunder, Begegnung und Entfaltung, 

Matias und Lucia mit Sound Healing Gast Juan

bildschirmfoto-2022-02-12-um-11.43.10
 
“Es war einfach fantastisch. Ich strebe an meinen Lebensstil dem anzupassen was ich an diesem Wochenende erleben durfte. Die Freiheit, Körperlichkeit und Geborgenheit.”
“Zum ersten Mal hab ich es erlebt, dass ich mich als Teilnehmer fallen lassen konnte und ich nicht das Gefühl hatte die energetisch stärkste Person im Raum zu sein. Da ich selbst viele Events veranstalte war das wie Urlaub für mich.”
“Bei anderen Retreats gibt es an einem bestimmten Moment oft ein Tief. Das hab ich hier nicht gespürt. Wir waren komplett getragen. Und das hab ich sehr genossen.”

4799DF51-3722-4CA6-82A7-119B61B9F3BD

 

Frauenkreis “Regenbogensonne” mit Tanz, Kunst und Ritual

Erfahrt euch in eurer Kraft durch Tanz und Kunst und erlebt eine rituelle Performance getanzt durch Corinna und Lucia.
 
“Seit dem schlafe ich viel besser.”
“Ich hab noch nie so tief geschlafen in meinem Leben.”
“Ich bin viel mehr in meinem Körper seit dem Frauenkreis.”
“Hier ist es so magisch.” “Hier ist es so paradiesisch.”
“Ich fühl mich verliebt.”

Wir laden euch herzlich zum Frauenkreis und kreativen Wochenende ins Sonnenstrahlensammelhaus ein.

Wir freuen uns euch an diesem wunderschönen Ort zu begrüßen, wo der Tanz und die Kunst eine wichtige Bedeutung einnehmen und Frauen in einem kreativem Austausch zusammen kommen können. Nun öffnen wir zum ersten Mal in diesem Jahr das Haus, damit ihr diesen Ort kennenlernen könnt, in dem zukünftig viele Seminare und Workshops stattfinden. Zu dem ersten Wochenende nach dieser langen Pause werden wir zusammen unsere Körper und unseren Geist aufwecken.

Das Sonnenstrahlensammelhaus ist ein kreativer Ort um eure Visionen kennenzulernen und öffnet einen geschützten Rahmen um uns in Tanz und der Kunst zu entfalten.

Wir freuen uns auf ein kreatives Zusammensein und Austausch mit euch. Wir feiern den Sommer, ein gemeinsames Zusammenkommen und die Lebendigkeit. Wir werden mit Farben arbeiten und über Tanz und Klängen eine wunderschöne Einführung in eure weiblichen Kräfte und Talente geben. Dazu durchlaufen wir nach einem morgendlichen Warmtanzen auf den Tag verteilt kleine angeleitete Übungen in Tanz. Während des gemeinsamen Wochenendes werdet ihr die Gelegenheit haben in wunderschönen angeleiteten Ritualen und durch das Tanzen in der Natur –  wir haben hier einen wunderschönen mystischen wilden Garten – in die Kraft eurer Bewegungen geführt zu werden. Eure sinnliche Wahrnehmung wird darüber gesteigert. Es sind keine Vorkenntnisse dazu nötig! Neben der Weitergabe unseres Wissens über Tanz, unseres weiblichen Wirkens und die Kraft des Rituals, habt ihr genügend Zeit zum Austausch und zum Kennenlernen.

Neben dem gemeinsamen Ankommen, dem Austausch im Kreis und ein gemeinsames Abendessen am Freitag, freuen wir uns am Samstag nach unserem ersten Workshop Tag euch am Abend auf eine rituelle Performance einzuladen. Es wird eine gemeinsame Zeremonie sein, bei der wir beide tanzen und euch einen Einblick in die Kraft des Rituals geben. Im Anschluss seid ihr herzlich eingeladen den Abend mit uns tanzend zu verbringen. 

Sonntag werden wir nach dem Frühstück das Erfahrene in einem abschließenden Zeichen auf großen Papieren zusammenführen. Hierdurch können wir unsere Erfahrungen leichter integrieren, sowie erfahren wie kraftvoll unsere Kunst für uns sein kann. 

Ab 14.00 Uhr gibt es dann noch eine Kleinigkeit zu Essen und wir lassen das Wochenende zusammen ausklingen. Ihr könnt auch bis Montag bleiben und den Tag hier noch genießen. Was wir euch sehr gerne empfehlen.

Wir haben für das Wochenende neben einem Grundpreis, der das Essen und die Unterkunft hier im Sonnenstrahlensammelhaus von Freitag bis Sonntag abdeckt, zwei Preise für das Wochenende gestaltet, damit alle dabei sein können. Darüber hinaus könnt ihr wunderschöne Kunst, Räuchersträuße, sowie Walnüsse und Tees aus dem Garten kaufen oder für unsere Arbeit spenden. Hiermit habt ihr die Möglichkeit die Neuausrichtung des Sonnenstrahlensammelhauses durch Lucia, sowie Corinnas Reise nach Südamerika, um von der weiblichen Medizin der Anden zu lernen, zu unterstützen.

Wir freuen uns auf euch und die gemeinsame Zeit voller Wunder, Begegnung und Entfaltung, 

Corinna und Lucia

A temenos 

A temenos is an arts project by Joanna Lalowska which worked in collaboration with Lucia on the question of how sacred spaces are created. The work will be presented at San Mei Gallery in London. 

//A temenos is a piece of land cut off and assigned as an official domain, especially to kings and chiefs, or a piece of land marked off from common uses and dedicated to a god, a sanctuary, holy grove or holy precinct//  

Questions that had been asked:

  • How can we define/find a sacred space within our environment?
  • What invokes the feeling of sacredness for you?
  • Are there any shapes, materials, objects that can help you create your sacred space?
  • Where do you look for/find your sacred space?
  • How does your “temenos” look like? if you don´t have any, how would you envision it?
  • How do you honour the sacred space in your daily life (ex. at home)?

 

Online Kongress “Mama die Königin” 

6 Stationen auf dem  Weg zur geliebten Königin der Familie

Wie Du als Mutter mit Leichtigkeit wieder in Deine volle Kraft kommst und Harmonie und Frieden in den Familienalltag bringst

Online Kongress

22.- 27.11. 2021

4. Tag: Vitalität, Kraft und Belastbarkeit

9.30 Uhr Kraft und Vitalität durch Tanz mit Lucia

Panta Rhei – alles fliesst

Final_kl

Lucia ist Kollaborateurin beim Tanzprojekt Panta Rhei – alles fließt von Natalie Wagner.  “Panta Rhei” ist ein Projekt, dass aus der Synthese aus Tanzperformance und wissenschaftlichem Forschungsprojekt erblüht ist. 

Die Choreografie entsteht unter anderem durch Daten, die durch die Messung der Herzfrequenz (HRV) des vorherigen Publikums generiert wurde. Der Atem ist die Quelle und Basis dieser kreativen Forschung. Aus dem Atem (“Respiration”) schaffen die Tänzer eine “Inspiration”.

Die Qualität des Erlebnisses wird durch das eigene Körpergefühl, sowie die Ko-Präsenz anderer Körper bestimmt. Sie ist kohärent mit unserem Atem, die unsere Seele und unseren gegenwärtigen Zustand im Hier und Jetzt widerspiegelt. Kann diese Qualität durch eine Tanzperformance optimiert werden? 

Mit dieser Mischung aus Tanz und Wissenschaft wollen wir flüchtige Momente festhalten und die Synergie von Darstellern und Publikum ersichtlich machen.” Natalie Wagner

 

Human Spirit Festival 

Am 18.9.2020 um 11 Uhr performte Lucia life auf facebook in der Human Spirit Festival Gruppe. Kostenlos kannst du dir den Beitrag ansehen und von einem Energieausrichtung profitieren, die dich zu mehr Ausgeglichenheit, Freude und Gelassenheit bewegt.

119288420_593014228035548_4222199548339779794_n-4

 

Ich bin   der Welt abhanden gekommen 

Lucia präsentierte ein Solo in Form eines Films zu Gustav Mahlers Rückert-Lieder im Festspielhaus Hellerau – Europäisches Zentrum der Künste am 13. September 2020 in Dresden. Schau ihn dir gerne unter Medien_ Videos an.

Lucia war Stipendiatin bei der Stiftung Tanz, Masterstudentin für Choreographie an der Palucca Hochschule für Tanz Dresden unter der Leitung von Katharina Cristl und Mentee von Andre Schallenberg und Avatara Ayuso.

 

Floor on Fire

Lucia tanzte am 20.12.2019 bei dem Battle “Floor on Fire” im Festspielhaus Hellerau – Europäisches Zentrum der Künste in Dresden.

Bildschirmfoto 2019-08-16 um 22.14.41
“Floor on Fire” Tanzbattle event mit Lucia Peters als Finalistin // Tanz

 

Geld und Blumen

Lucia präsentierte am 15ten, 16ten, 22ten und 23ten November 2019 ihr zeitgenössisches Duett “Geld und Blumen” bei dem Palucca Tanz Studio in Dresden in der Palucca Hochschule für Tanz Dresden mit den Bachelor Studenten Tanz des dritten Studienjahres.

  Stimmen von Zuschauern:  

“Großartig. Ich liebe es. So viele Dinge darin: die vielen Überraschungen, die Chemie zwischen den Tänzern, das not knowing, die Musik.”
 
“So stark. Starke Tänzer, tolle Balance der Kräfte, super Musikwahl.”

 

Maps of Peace

Am 15.9.2019 performte Lucia gemeinsam mit Corinna Didjurgeit in der Kirche Genezareth in Berlin zum “Konzert am Samstag”. Sie luden ein zu einer zeremoniellen Performance.  ZuschauerInnen tanzten, Lucia tanzte und sang.

 

BAUHAUS Museumseröffnung 

Am 8.9. um 11 Uhr wurde das neue Bauhaus Museum in Dessau von Angela Merkel eröffnet. Gemeinsam mit Studenten der Palucca Hochschule für Dresden performte Lucia choreographische Improvisationen.

 

American Dance Festival 2019

Lucia war Stipendiatin des Esther-Arnhold-Seligmann-Stipendium. Es ermöglichte die Teilnahme am American Dance Festival 2019. Sie ist eine von drei ausgewählten Studenten der Palucca Hochschule für Tanz, die das Stipendium dieses Jahr im Wert von 10.000 € erhielten. Es beinhaltete den Aufenthalt in Durham, North Carolina, Teilnahme an den Kursen des ADF, eine choreographische Residenz mit internem Showing sowie eine Woche in NYC mit einem Treffen der Familie Arnhold. Familie Arnhold vergibt das Stipendium im Andenken an Esther Arnhold-Seligmann, Palucca-Schülerin von 1935 bis 1937 und ihr aktives Engagement für das Fortleben des Deutschen Ausdruckstanzes im Sinne Paluccas.

Ihr Stück “Cocolaretion” wurde am Sonntag, den 14. Juli 2019 im Rubenstein Arts Centre aufgeführt. Performer waren Yuka Yamasato, Jaylen Ray, Tatiana Lovera und An Tzu Huan. 

 

International Computer and Music Conference

Die Originalkomposition zu Lucias Choreographie “LUX” von Massimo Avantaggiato wurde auf der internationalen Computer und Musik Konferenz in New York City präsentiert. Das Festival ICMC fand  vom 16. bis zum 23. Juni 2018 in der New York Universität in Manhattan statt.

 

Mondrian Raum

Side Specific Performance im Albertinum Museum Dresden zum Thema Mondrian Wohnraum Ida Bienert. Tanz und Konzept Teresa Lucia Forstreuter in gleichberechtigter Kollaboration mit weiteren Master Choreographie StudentInnen der Palucca Hochschule für Tanz Dresden.

am 2.6.2019

 

Japanisches Palais

Brückenlegend brachten die Performer ihre Erinnerungen aus dem Lichthof des Albertinum in den Tanzraum der Ausstellung “Erfindung der Zukunft” mit. Die initiale Performance in der Installation des Künstlers Heimo Zobernig Piet Mondrian. Eine räumliche Aneignung diente als Quelle der Rekonstruktion ohne dem anwesenden Raumentwurf. Was bleibt und was entsteht neu? Ein symbolischer Kreislauf.

am 9.5.2019  18 Uhr im Japanischen Palais Dresden

 

La Cage aux folles

Am 1.Mai 2019 spielte Lucia die Rolle der Anne Dindon im Magdeburger Opernhaus in dem Cabaret “La Cage aux Folles”

Bildschirmfoto 2019-04-29 um 15.15.24.png

Künstlerresidenz in Locarno

Im Rahmen des Master Studiums Choreographie an der Palucca Hochschule in Dresden erarbeitete Lucia zusammen mit dem italienischen Komponisten Massimo Vito Avantagiatto ein Stück mit einem Forschungsschwerpunkt auf den Elementen Wasser und Äther als Beispiel und Medium von Verbundenheit. Die Uraufführung fand am 2.3.2019 in Mendrisio Nahe des Lago Maggiore in der Schweiz. Folgeauftritte fanden in der ufa Fabrik Berlin am 25.4.2019 und bei der Dresdner Tanzwoche am 27.4.2019 statt.

 

Felix Räuber Show

Lucia performte am Freitag, den 1.2.2019 zusammen mit dem Sänger Felix Räuber in der Mercedes Benz Arena in Berlin. Gemeinsam begrüßten sie mit der Show zum Song “WALL” die Leichtathletik Sportler der ISTAF Indoor 2019 zusammen mit 12.000 begeisterten Zuschauern.

“Super Auftritt!! Einfach nur Wunderschön”
“Toller Auftritt mit einer super Dramaturgie!”
“Toll – grandios – großartig”
“Ganz grosses Kino. Love it.”

 

Battle of Styles

Am 27.12.2018 um 20 Uhr stand Lucia im Festspielhaus Hellerau im Tanzring und behauptete sich mit starken expressiven Bewegungen gegen andere hochkarätige TänzerInnen im “Battle of Styles”.

 

Tanz- und Theaterfestival Freisprung

Lucia war vom 26. – 28. Oktober 2018 Jurymitglied bei dem Tanz- und Theaterfestival “Freisprung” in Rostock.

Musical “Non(n)sens”

Das Musical “Non(n)sens” mit choreographischem Arrangement von Teresa wurde am 3.10.2018 wieder am Volkstheater Rostock aufgenommen. Das Stück war über zwei Spielzeiten in Warnemünde in der Kleinen Komödie zu sehen.

cropped-bildschirmfoto-2017-11-15-um-22-01-04.png
“Non(n)sens” Musical von Dan Goggin, Choreographie: Teresa Lucia Forstreuter aka Lucia Peters

Magic of Connection Festival 2018

Lucia organisierte das “Magic of Connection Festival 2018” initiiert von Svenja Behle mit. Es fand am 26. August 2018 in Oranienburg statt mit Tanzworkshop, schamanischem Trommelspiel, Channeling von Lucia in einer mongolischen Jurte & leckerem Essen.

Leichtathletik EM 2018

Am 5.8.2018 eröffnete Lucia in der Show von Felix Räuber mit ihrem Tanzsolo die EM der Leichtathleten 2018.

 

WATERFALL

Lucia nahm im Viktoriapark in Berlin an dem Kunstprojekt “WATERFALL” von Mischa Badasyan teil. Öffentlicher Raum wird zurück erobert als ein Ort an dem jede(r) sich angstfrei bewegen/aufhalten kann.

Foto von Abdulsalam Ajaj

 

HAMS 

Tanz mit und für Frauen _ ein Projekt zur interkulturellen Verständigung von Avatara Ayuso im Festspielhaus Hellerau Dresden. Lucia performte als Tänzerin und Spielerin der schamanischen Trommel.

 

CONTINUOUS FILE

 

Tanzstück mit life Musik im Rahmen des Festivals « Les Emergences » 

Konzept: Annick Schadeck
Choreographie & Tanz: Annick Schadeck & Teresa Lucia Forstreuter
Künstlerische Zusammenarbeit : Michele Tonteling
Komposition: Timo Vollbrecht, Keisuke Matsuno
Licht: Nina Schaeffer
Finanziert durch: Fondation Independance
19.4.2018 – 22.04.2018
Bannanefabrik Luxembourg

 

Gianni Versace Retrospective

 

Am 29.3.2018 war Lucia mit ihren Malkünsten als Teil des Bodypaintperformanceteams um Hartmut-Matthias Graf von Matuschka bei der Gianni Versace Retrospective im Kronprinzenpalais Unter den Linden in Berlin zu sehen.

 

Die Wahrheit über Arthrose

Am 28.3.2018 um 21 Uhr war Lucia neben Aerial Yoga Trainer Jost Blomeyer in der RBB Dokumentation “Die Wahrheit über Arthrose” zu sehen.

Tanzen, Yoga und bewusste Körperarbeit fördert die Gesundheit.

 

Room # 9 

Ende Januar – Anfang Februar 2018 performte Lucia in New York City mit der interaktiven Installation Room#9 als Folgeprojekt ihrer Arbeit im Geflüchteten Camp Oinofyta, Griechenland im Sommer 2017 mit Performance in Athen im Oktober 2017.