Herzlich Willkommen!!

Schön, dass du hier bist!

Gibt es Momente in denen du gerne tanzt? Kannst du es ab und an kaum zurückhalten und schwingst deine Hüften oder dein Tanzbein? Tippst du dann mit dem Finger im oder gegen den Takt auf deinen Oberschenkel? Oder wünschst du dir manchmal dich mehr zu bewegen? Als Tanzpatriotin ermutige ich dich es raus zu lassen! Deine Gehirnzellen, dein Herz und deine Muskeln danken es dir. Die positiven Effekte nach einem morgendlichen oder abendlichen Tanz zeigen sich unmittelbar:

Glücksgefühle, Konzentrationsfähigkeit und ein angeregter Körper. 

Ich lade dich ein: Schau dich gerne um auf meiner Website. Und wenn du den Impuls verspürst mit mir arbeiten zu wollen, findest du unter “Für Dich” verschiedene Angebote.

Trotz und vielleicht gerade mit Hürden, Selbstzweifeln und auch tief gehenden dunklen transformativen Phasen in meinem Leben und meiner Tanzkarriere habe ich persönlich die Erfahrung gemacht, dass Tanz das Potential hat immer wieder den Phönix in mir zu aktivieren, der frisch und bereit ist für neues Feuer. So hat mich mein Weg zu erstaunlichen Erfahrungen gebracht.

Lucia Peters Tanz Souldance

Heute kann ich sagen, dass ich die einzige Tänzerin in Deutschland bin, die vor Bundeskanzlerin Angela Merkel zur Eröffnung des neuen Bauhaus Museums 2020 in Dessau, vor Berlins Bürgermeister Michael Müller zur Eröffnung der Leichtathletik Europameisterschaft 2018 auf dem Breitscheidplatz in Berlin und vor ehemaligem Bundespräsident Joachim Gauck zur Eröffnung des Tanzjahres 2016 im Schloss Bellevue Berlin getanzt und mit ihnen die Eröffnungsbühnen geteilt hat. Und bei all diesen Erfahrungen hat mir die Essenz meiner Berufung, der Tanz, immer wieder Selbstbewusstsein, freudige Strahlkraft und Fokussierung auf das Wesentliche geschenkt. Aus dem Grund kann ich dich aus vollem Herzen und mit voller Überzeugung nur ermutigen dich einzulassen auf die Kraft des Tanzes, die das Potential hat deine inneren Kräfte zu aktivieren und dich mit Hilfe des Tanzes auszurichten auf das was du wirklich willst. Denn je mehr dein Körper mit deinen Visionen verbunden ist und sich wohl fühlt desto schneller und leichter erreichst du das was dir am Herzen liegt. Mit meinen Hintergründen als Stipendiatin des American Dance Festivals, der Wiege des Modernen Tanzes, durch Ray Schwartz in die Methode der Somatic Movement Education eingeführt und als erste und bisher einzige Tanzvermittlerin in Deutschland durch das “Dance Education Laboratory” in New York City ausgebildet worden zu sein, biete ich dir einen sicheren Rahmen für deine Entfaltung über deinen Körper und deinen Körperausdruck.

“Es war genau der richtige Impuls, den ich gebraucht habe. Ich finde Lucias Beratung wirklich absolut empfehlenswert und sage von ganzem Herzen Danke!”

Anna- Kristin J.

“Ich fühle mich im Innen sowie im Außen sehr viel ruhiger, klarer und aufmerksamer. Nebel lichtet sich, die Sonne kommt wärmend heraus und plötzlicher Rückenwind schenkt unerwartete Leichtigkeit. Vielen Dank dafür!”

Larissa P.

“Von ihr habe ich gelernt, wie stark und anziehend auch Sanftmut und Zärtlichkeit sein können. Lucia wirkt auf mich anmutig, zart, aber sehr beständig und ausdauernd.

Ina S.

DANKE DANKE DANKE. Lucia ist ALLES in meinen Augen. Soooo vielschichtig, so viele Nuancen. KOMPLEXITÄT und LEICHTIGKEIT. Ich nehme dich als ganz bewusst kommunizierend wahr. Als wertschätzend wahr. Du nimmst dir Zeit für Kontakt. Das finde ich einen sehr sehr schönen & anstrebenswerten Wesenszug.

Helga M.


English biography

Teresa Lucia Forstreuter aka Lucia Peters holds a diploma in stage dance honored with the Palucca Scholarship Award 2009 and a MA Choreography studied at the Palucca University of Dance Dresden (2020). She is a member of the “International Dance Council” CID, partner NGO of the UNESCO for dance representatives in 170 countries alongside honorable members such as Caroline Prinzess of Hanover. 

Outstanding key events in her career as a dance artist had been choreographing and performing for the opening of the Bauhaus Museum in Dessau with Germany´s former chancellor Angela Merkel as a key speaker as well as for the opening of the European Athletic championship in Berlin 2018 reperformed in front of 12.000 people at the Mercedes Benz Arena in Berlin. She also had been part of the opening of the “Year of Dance 2016” hosted by Germany´s former president Joachim Gauck as a performing dance artist.

As a full time dancer (including solo dance parts, acting and choreographing her first own works) with the Volkstheater in Rostock for 7 years (2010-17) she additionally performed with the “haptic hide” dance company at venues such as Theatre de la Ville Paris, Mousonturm Frankfurt, European Center for the Arts Hellerau, and Sophiensälen Berlin. She has danced at festivals such as the most prestigious festival for contemporary dance in Germany “Dance Platform Germany” as well as “euroszene” Leipzig and “Les Emergences” in Luxembourg. Her own works such as “Around the table to the door”, “Cocolaretion”, “LUX” and “I am lost to the world” had been presented at the American Dance Festival in Durham/USA, Theatro dell´Architecturo Medrisio/ Swiss, European Centre for the Arts Hellerau, Deutsches Hygiene Museum Dresden/Germany and Ufa Fabrik Berlin.

Her educational work includes public school movement workshops as a former stipend and now ambassador of the most renowned and practiced method for dance in public schools in the USA called DEL (Dance Education Laboratory) based in NYC. She collaborated with NGOs such as “I AM YOU” to establish a dance practice in a refugee camp in Greece and “AWO” with a workshop for former mental health hospital patients to reintegrate into society based on her own method of meditation movement prayer supporting healing, spiritual alignment and self-expression. She collaborated in educational projects as a dance practice researcher with Joanna Lalowska for her PhD thesis “A temenos” in architecture about sacred spaces and Natalie Wagner for her scientific research project “Panta Rhei” about correlating heart frequencies of dancers and audiences.

Currently she is working on her first book focussing on themes such as somatic experiences combined in combination with spiritual practices to primarily empower women stepping into a powerful self-actualization by establishing an awareness for and wholistic practice with their bodies. She is sharing her wholistic movement method in retreats, masterminds, online congresses and festivals.

Mentors of her´s include Avatara Ayuso (director of the London based AVA Dance Company), Timothy Couchman (former assistant of the renowned Forsythe Dance Company) and Ray Eliot Schwartz (published scholar of somatic movement education).

Bildschirmfoto 2019-08-16 um 22.17.05.png